Ihr Hufschuh

Schuh_Gross_rechts

Warum Hufeisen, wenn es einen weltweit bewährten Hufschuh gibt?

 

Seit 1988 ist unser SWISS HORSE BOOT unverändert erfolgreich im Einsatz. Er wurde konzipiert als vollwertiger Ersatz für Hufeisen und ist bestens geeignet für alle Einsatzbereiche.

Kein beschlagen mehr – nur noch ausschneiden!

 

Der SWISS HORSE BOOT sollte in keinem Stall fehlen. Bestens geeignet für das Reiten im Gelände und / oder als Krankenschuh mit und ohne Verband. Bedingt durch die unterschiedlichen Bodenverhältnisse benötigt die überwiegende Anzahl an Pferden einen Hufschutz.

 

Keiner läuft gerne in Schuhen, die nicht passen. Daher ist das Heraussuchen der richtigen Größe und Paßform die wichtigste Aufgabe beim Hufschuhkauf. Der SWISS HORSE BOOT ist vollständig aus einem Stück gezogen; keine Schweißnaht und keine Schraubverbindungen.

 

Die Schuhe sind lediglich mit einem kleinen Halteriemchen versehen, der nur im Notfall unter extremen Einsatzbedingungen das Ausschuhen verhindert. Dadurch ist der Schuh extrem langlebig (erfahrungsgemäß 6 – 8 mal länger als Hufeisen), formbeständig und unempfindlich, da er nicht aus Einzelteilen besteht.

 

Der SWISS HORSE BOOT ist sehr pferdefreundlich und Ihr Pferd braucht - unserer Erfahrung nach - eine maximale Gewöhnungszeit von 1 – 2 Tagen.  

 

Der SWISS HORSE BOOT behindert das Pferd nicht in seinem Bewegungsablauf. Das Pferd läuft mit Boots wie barfuß, weil der natürliche Abrollmechanismus durch unseren SWISS HORSE BOOT nicht behindert wird.